Symptome von Allergien gegen Kichererbsen und Soja

Kichererbsen und Sojabohnen teilen ähnliche Proteine, die eine allergische Reaktion auslösen können. Die Asthma- und Allergie-Stiftung von Amerika stellt fest, dass Sojabohnen mindestens 15 verschiedene Proteine ​​enthalten, die eine allergische Reaktion auslösen können. Wenn Sie allergisch auf Sojabohnen reagieren, haben Sie eine größere Chance, allergisch auf andere Hülsenfrüchte wie Kichererbsen zu reagieren. Die Symptome einer Kichererbsen- oder Sojaallergie sind ähnlich, können sich jedoch in verschiedenen Schweregraden bei jeder Person entwickeln. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie vermuten, dass Sie gegen Kichererbsen und Sojabohnen allergisch sind.

Kichererbse / Soja-Allergie

Wenn Sie gegen Kichererbsen und Sojabohnen allergisch sind, erkennt Ihr Immunsystem die Proteine ​​in diesen Hülsenfrüchten nicht als sicher. Stattdessen reagiert das Immunsystem übermäßig auf die Proteine ​​und identifiziert sich als gefährliche Substanz, obwohl sie sicher sind. Der Körper schafft ein Abwehrsystem gegen die Kichererbsen- und Sojaproteine, indem er Antikörper produziert, die Krankheitsbekämpfungsmittel sind. Die Freisetzung dieser Antikörper bewirkt, dass Mastzellen Histamin produzieren, eine Chemikalie, die den Körper vor einer Infektion schützt, aber eine Entzündung im Weichgewebe auslöst.

Hautreaktionen

Hautreaktionen sind ein häufiges Symptom einer Soja und Kichererbsenallergie. Nesselsucht und Ekzeme sind die häufigsten Hautreaktionen, die zu Entzündungen, Rötungen und Juckreiz in der Haut führen. Die Hautausschläge können sich innerhalb weniger Minuten nach der Einnahme des Allergens entwickeln oder bis zu einer Stunde dauern. Hives entwickeln sich in verschiedenen Formen und Größen und erscheinen wie Striemen. Ekzem bildet sich in kleinen Blasen, die sich mit Flüssigkeit füllen, weinen und krusten können. Ekzem macht die Haut trocken und ledrig.

Asthma und Stauung

Weichteile im Atmungssystem können sich entzünden, was zu Asthma und verstopfter Nase führt. Häufige Symptome von Asthma und verstopfte Nase sind: Kurzatmigkeit, Atembeschwerden, Keuchen, Husten, Engegefühl in der Brust, verstopfte Nase, laufende Nase, postnasale Tropfen und Niesen, laut der Cleveland Clinic. Der effektivste Weg, um diese und andere Symptome zu verhindern, ist den Verzehr von Soja und Kichererbsenprodukten zu vermeiden.

Anaphylaxie

Anaphylaxie ist eine schwere allergische Reaktion, die sich auf den gesamten Körper auswirkt. Symptome einer Anaphylaxie sind ein Blutdruckabfall; Gesichts-, Lippen- oder Mundschwellung; Schwindel; blass erscheinen; Kurzatmigkeit und eine schnelle Herzfrequenz. Diese Art von Reaktion kann zum Tod führen, wenn sie nicht richtig behandelt wird. Rufen Sie 911 an, wenn sich diese Symptome entwickeln.

Lassen Sie Ihren Kommentar