Die besten Jugend Schulterpolster

Wenn sich Ihr Nachwuchs für eine Fußballliga angemeldet hat, sollten Sie ihn mit den besten verfügbaren Sportgeräten schützen. Für die meisten Fußballer bedeutet das, hochwertige Schulterpolster, Kompressionsausrüstung, Handschuhe und einen Helm anzuziehen. Sie könnten versucht sein, Abmeldesysteme oder Team-Ausrüstung zu verwenden, aber einige Ausrüstung, wie Schulterpolster, müssen wirklich an eine Person angepasst werden, um den besten Schutz zu bieten. Also, wenn Sie auf dem Markt für einige Fußball-Pads sind, gibt es ein paar Features zu suchen, um sicherzustellen, dass Sie den besten Kauf machen.

Positionsvariationen

Die erste Überlegung beim Kauf von Schulterpolstern ist die Position Ihres Spielers, da unterschiedliche Positionen unterschiedliche Funktionalität erfordern. Ein Quarterback möchte generell flache, leichte Pads, die maximale Geschwindigkeit und Bewegung ermöglichen. Punters und Kickers können Quarterback-Pads tragen, da sie die größte Mobilität ermöglichen. Qualifizierte Positionen, wie Running Backs, Wide Receivers und Defensive Backs, benötigen ebenfalls leichte Ausrüstung, aber ihre Schulterpolster sollten einen etwas besseren Schutz bieten. Linemen benötigen die schwersten und langlebigsten Pads, um ihre Körper vor harten Angriffen und Schlägen zu schützen.

Hitze zählt

Während der Sommerpraxis können Temperaturen auf dem Feld unerträglich heiß werden, besonders unter schweren Schulterpolstern. In heißen Klimazonen ist die Atmungsaktivität und Wärmespeicherung eine wichtige Überlegung beim Kauf von Ausrüstung. Kaufen Sie Pads, die genügend Platz für eine leichte Luftzirkulation bieten, um zu verhindern, dass sich Wärme auf der Haut festsetzt. Eine Studie der "American Orthopaedic Society for Sports Medicine" aus dem Jahr 2008 ergab, dass kühle Luft, die zwischen einem Athleten und seinen Pads zirkuliert, die Körpertemperatur dramatisch senken kann. Modernste Ausrüstung nutzt die gleiche Technologie, die Weltraumprogramme zum Schutz von Astronauten verwenden. Diese Materialien, insbesondere aluminisiertes Polyester, können sogar in vorhandene Schulterpolster eingefügt werden, um das Getriebe für die Spieler weniger heiß zu machen.

Die richtige Passform

Die besten Schulterpolster müssen korrekt an einen Spieler angepasst sein. Die Jugendgrößen reichen von extra klein bis extra groß und basieren auf Gewicht, Schulter- und Brustumfang. Sie können ein Maßband und eine Größentabelle verwenden, um sich ein Bild von der richtigen Größe zu machen. Es ist jedoch wichtig, die Ausrüstung tatsächlich anzuprobieren, um sicherzustellen, dass die von Ihnen ausgewählten Pads während des Spiels genügend Deckung bieten.

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

Gemäß den Empfehlungen des Gouverneursrats von Michigan für körperliche Fitness, Gesundheit und Sport sollten Schulterpolster immer für den Athleten verwendet werden, für den sie vorgesehen waren. Wenn ein Athlet seine Pads nicht überholt oder die Pads beschädigt werden, sollten sie in den gleichen Pads gehalten werden, um sicherzustellen, dass das Gerät den bestmöglichen Schutz bietet. Überprüfen Sie regelmäßig die Kunststoffe und andere Materialien der Schulterpolster auf Furchen, Risse oder lose Nieten und ersetzen Sie sie, sobald diese Verschleißerscheinungen auftreten.

Lassen Sie Ihren Kommentar