Die 7 Prinzipien der Gewichtsabnahme

Nach bestimmten bewährten Prinzipien der Gewichtsabnahme kann zu dramatischen Ergebnissen führen. Zum Beispiel wiegte Drew Saur 325 Pfund. Im Jahr 2003 beschloss er, einige wichtige Veränderungen in seinem Leben vorzunehmen. Er begann mit dem Zählen von Kalorien und fand heraus, dass er 4.000 bis 5.000 Kalorien pro Tag gegessen hatte. Über zwei Jahre verlor er 150 Pfund. und begann für Übung zu gehen. Er läuft jetzt in 5K und Halbmarathon-Veranstaltungen. Saur ist ein Mitglied des National Weight Control Registry, zusammen mit 5.000 anderen, die hoffen, dass ihre erfolgreiche Gewichtsverlust Erfahrung anderen helfen kann, Gewicht zu verlieren.

Zähle Kalorien

Nach Angaben des National Weight Control Registry haben 98 Prozent ihrer Mitglieder erfolgreich Gewicht verloren und durch Reduzierung der Kalorienaufnahme davon abgehalten. Die meisten von ihnen aßen eine kalorienarme und fettarme Diät. Das "Journal der American Dietetic Association" berichtet im April 1998, dass Frauen im Register eine durchschnittliche Aufnahme von 1.300 Kalorien pro Tag gemeldet haben, und Männer berichteten von 1.685 Kalorien pro Tag.

Übung

Die NWCR berichtet, dass 90 Prozent ihrer Mitglieder im Durchschnitt eine Stunde pro Tag trainieren, was ein erhebliches Engagement für die Gesundheit bedeutet. Die Teilnehmer berichten, dass ihre Übungen nur eine Stunde pro Tag laufen, was kostenlos ist und keine Ausrüstung erfordert. Sie trainieren weiter, auch nach dem Abnehmen, um das gesunde Gewicht zu erhalten.

Frühstück essen

Achtundsiebzig Prozent derjenigen, die an Gewicht verloren und es erfolgreich abgeschwächt haben, berichten, dass sie jeden Tag frühstücken, heißt es in einem Artikel von "Obesity Research" vom Februar 2002. Das tägliche Frühstück hilft dabei, den Hunger während des Tages zu kontrollieren, wodurch es weniger wahrscheinlich wird, dass Sie ungesunde Snacks zu viel essen oder essen.

Achten Sie auf Ihr Gewicht

Langfristige Gewichtsabnahme erfordert, dass Sie auf Ihr Gewicht achten, nach einem Artikel von M. T. McGuire vom Juli 1999 und Mitarbeitern in "Adipositas-Forschung". Fünfundsiebzig Prozent der Mitglieder des NWCR wiegen sich mindestens einmal pro Woche.

Bleibe aktiv

Zweiundsechzig Prozent der NWCR-Mitglieder berichten, dass sie weniger als 10 Stunden Fernsehen pro Woche sehen. Fernsehen, Computerarbeit, Computerspiele und andere ähnliche Aktivitäten ersetzen oft mehr körperliche Aktivität im Leben der Amerikaner. Wenn Sie also weniger fernsehen, haben Sie Zeit für anstrengendere Aktivitäten wie Gartenarbeit, Hausarbeit und Sport.

Konsistenz

Die meisten Mitglieder des NWCR berichten, dass sie jeden Tag konsistent diäten, anstatt ihre Zeitpläne durcheinander zu bringen. Zum Beispiel, sie nicht Diät während der Woche und dann an den Wochenenden binge. Langfristige Gewichtsabnahme scheint es erforderlich zu machen, sowohl in Bewegung und Ernährung, als auch in der Selbstüberwachung konsistent zu sein. Diejenigen, die konsequent konsistent waren, hielten ihr Gewicht im folgenden Jahr wahrscheinlicher als diejenigen, die sich während der Woche strikter ernähren, so ein Artikel aus dem "International Journal of Adipositas and Related Metabolic Disorders" vom Februar 2004 von A. Gorin und seinen Kollegen.

Halten Sie eine Aufzeichnung von dem, was Sie essen

Eine schriftliche Aufzeichnung dessen, was Sie essen und wie viel Sie ausüben, ist Teil der Selbstüberwachung und macht es wahrscheinlicher, dass Sie Erfolg haben werden, berichten R. R. Wing und seine Kollegen in einem Artikel aus dem Jahr 2001 in "Annual Review of Nutrition".

Lassen Sie Ihren Kommentar