Weight Watcher Punkte für Olive Garden

Das Weight Watchers-Programm baut auf der Prämisse auf, dass jedes Mitglied über Optionen verfügt. Sie können Restaurants wie Olive Garden genießen und bleiben innerhalb der Punktwerte, wenn Sie gesunde Entscheidungen treffen. Sich die Zeit zu nehmen, bevor man in den Olive Garden geht, macht es leichter, kluge Entscheidungen zu treffen und auf dem Plan zu bleiben, ohne sich benachteiligt zu fühlen.

Low-Point-Vorspeisen

Olive Garden Restaurants haben Garden Fare Menüoptionen, die in Fett und Kalorien weniger sind. Das Menü hebt diese Optionen hervor, indem ein Olivenzweig neben der Auswahl platziert wird. Zu den Speisen mit niedrigem Gewicht, die Sie zum Abendessen genießen können, gehören Muscheln aus Neapel, Venezianisches Aprikosenhühnchen und Linguine alla Marinara. Muscheln di Napoli enthält 180 Kalorien, 8 g Fett und keine Faser für einen Punktwert von 5. Das Venezianische Aprikosen-Hühnchen-Abendessen enthält 380 Kalorien, 4 g Fett und 8 g Ballaststoffe für einen Punktwert von 8. Linguine alla Marinara Abendessen enthält 430 Kalorien, 6 g Fett und 9 g Ballaststoffe für einen Punktwert von 9.

High-Point-Vorspeisen

Viele der klassischen Pastagerichte bei Olive Garden sind reich an Fett und Kalorien, was zu einem hohen Weight Watchers Punktwert führt. Gerichte, die man vermeiden sollte, sind Fettuccine Alfredo, Fünf Käse Ziti al Forno, Lasagne Rollata al Forno, Spaghetti und Fleischbällchen und Tour of Italy. Diese Gerichte reichen in Weight Watchers von 26 für die Spaghetti und Fleischbällchen bis zu 35 für die Tour of Italy. Ein Teller dieser Menüoptionen enthalten fast die maximale Menge an Kalorien und Fett für einen ganzen Tag.

Seiten

Olive Garden hat Seitenoptionen zu jeder Mahlzeit. Der Weight Watchers-Punktwert in diesen Optionen ist hoch, wenn Sie die verbrauchte Menge nicht steuern. Eine Brotstange mit Knoblauchbutter hat einen Punktwert von 3, während eine einzige Portion Gartensalat mit Dressing einen Punktwert von 9 hat. Eine gesündere Weight Watchers Punktoption ist der Gartensalat ohne Dressing für 3 Punkte und eine Schüssel Minestrone Suppe für 2 Punkte. Fragen Sie nach Ihrem Salat mit dem Dressing auf der Seite und tauchen Sie Ihre Gabel in das Dressing, anstatt es auf den Salat zu gießen. Olive Garden liefert keine Ernährungsdaten für sein italienisches Salatdressing.

Überlegungen

Es ist möglich, die Punkte von Weight Watchers, die bei Olive Garden verbraucht werden, zu senken, indem Sie nach einem Take-Home-Behälter fragen, wenn das Hauptgericht an Ihrem Tisch ankommt. Dies ermöglicht es Ihnen, den Vorspeise in zwei Hälften zu schneiden und wegzupacken, so dass Sie die Hälfte der Weight Watchers Punkte für das Essen verbrauchen. Die Portionen zum Mittagessen sind etwas kleiner als die Portionen zum Abendessen. Der Weight Watchers-Punktwert für die Mittagsgerichte sinkt je nach Menüoption um 1 bis 2 Punkte.

Warnungen

Mitglieder von WeightWatcher, die regelmäßig bei Olive Garden essen, profitieren vom Kauf des Weight Watchers-Restaurants, um die gesunden Optionen im Restaurant zu bestimmen. Die meisten Restaurants geben Ihnen auf Anfrage die vollständigen Ernährungsdaten für das Menü. Denken Sie daran, Menü-Optionen mit Öl oder Sahne-Sauce sind in Weight Watcher Punkte hoch. Marinara Sauce Optionen auf Fleisch und Käse sind gute Optionen für niedrigere Punkte.

Lassen Sie Ihren Kommentar