Will Do Ab Übungen Bauch Fett verbrennen?

Spot-Reduktion von Fett ist ein weit verbreiteter Mythos. Trainieren Sie Ihren Magen wird es nicht kleiner machen. Was ist Arbeit ist ein umfassender Fitness-Plan, der Fett verbrennende Cardio fünf Tage pro Woche und ein Krafttrainingsprogramm umfasst, das alle wichtigen Muskelgruppen mindestens zweimal pro Woche funktioniert. Auf diese Weise werden Sie überall Fett verlieren und die darunter liegenden Muskeln straffen.

Wie Gewichtsverlust funktioniert

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie jeden Tag ein kalorisches Defizit erzeugen.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie jeden Tag ein kalorisches Defizit erzeugen. Dies führt dazu, dass sich Ihr Körper den Triglyceriden zuwendet, die in Ihrem Fett als Treibstoff gespeichert sind. Die Triglyceride werden in Ihre Organe und Muskeln aufgenommen, wo sie mehrere Male in Chemikalien zerlegt werden, die Brennstoff liefern und Kohlendioxid und Wasser als Abfall produzieren. Du atmest das übrig gebliebene Kohlendioxid aus und urinierst das übrig gebliebene Wasser. Im Laufe der Zeit wird Ihr Körper genug von den Triglyceriden aus Ihren gespeicherten Fettzellen absaugen, um sie zu schrumpfen, was zu einem schlankeren Körper führt. Sie können Fettzellen nicht vollständig loswerden, außer durch Fettabsaugung.

Diät

Befolgen Sie eine ausgewogene Ernährung und konzentrieren Sie sich auf kalorienarme Lebensmittel wie Obst und Gemüse, die Ihnen erlauben, ein großes Volumen für wenige Kalorien zu essen.

Verwenden Sie einen Online-Rechner, um die Anzahl der Kalorien, die Sie an einem Tag benötigen, zu bestimmen, oder konsultieren Sie Ihren Arzt für eine genauere Anzahl. Um ein Pfund pro Woche zu verlieren, müssen Sie 500 Kalorien weniger verbrauchen, als Sie jeden Tag verbrennen. Dies muss nicht Diät allein sein - die Kalorien, die Sie durch Übung verbrennen zählen auch. Befolgen Sie eine ausgewogene Ernährung und konzentrieren Sie sich auf kalorienarme Lebensmittel wie Obst und Gemüse, die Ihnen erlauben, ein großes Volumen für wenige Kalorien zu essen. Vermeiden Sie Lebensmittel wie Paprika, frittierte Speisen und kohlensäurehaltige Getränke, die Gas oder Blähungen verursachen, kann Ihr Magen eher schlank schlanker aussehen. Trinken mindestens acht Gläser Wasser pro Tag wird Sie hydratisiert halten, so dass Sie kein Wasser zurückhalten, was auch helfen wird.

Herz

Holen Sie sich mindestens eine Stunde mäßig intensives Cardio pro Tag, um Kalorien zu verbrennen.

Holen Sie sich mindestens eine Stunde mäßig intensives Cardio pro Tag, um Kalorien zu verbrennen. Gehen, Laufen, Radfahren und Schwimmen sind beliebte Optionen, oder tun Sie etwas von allem, um Langeweile abzuwehren und Ihren Körper auf neue Weise herauszufordern. Probieren Sie Ballett, Bauchtanz, Latin-Dance oder Hip-Hop, um gleichzeitig ein Cardio- und ein Ab-Workout zu absolvieren. Wenn Sie Ihr Cardiotraining absolvieren, sollten Sie sich anstrengen, um Ihre Rumpfmuskulatur aufrecht zu halten. Dies hilft Ihnen dabei, Ihren unteren Rückenbereich zu unterstützen und hilft Ihnen dabei, Ihre Bauchmuskeln zu trainieren. Zweimal pro Woche solltest du ein intensives Intervall-Training absolvieren, um deinen Kalorienverbrauch zu steigern - mach 1 bis 3 Intervalle zwischen Ruhe und Tempo, wobei du zwischen 20 und 30 Minuten zwischen kräftigem und gemäßigtem Tempo wechseln kannst. Dies erhöht Ihre durchschnittliche Herzfrequenz für die Sitzung und verbrennt mehr Kalorien.

Widerstand

Nehmen Sie sich ein paar Pilates-Kurse, um Ihre Bauchmuskeln auf eine neue Art und Weise anzuvisieren.

Ihr Widerstandstrainingsprogramm sollte mindestens zweimal pro Woche bei jeder größeren Muskelgruppe durchgeführt werden, aber Sie sollten drei Mal pro Woche ein separates Ab-Workout mit einem Ruhetag zwischen den Sitzungen absolvieren. Verwenden Sie Crunches, Beinheben und Fahrrad Crunches, um Ihre Bauchmuskeln von oben, unten und von den Seiten zu bearbeiten. Wenn Sie diese Bewegungen meistern, versuchen Sie, ein Widerstandsband um ein Möbelbein zu schleifen und Crunches zu machen, während Sie die Griffe an der Brust halten. Versuchen Sie umgekehrte Crunches für eine große Herausforderung. Nehmen Sie sich ein paar Pilates-Kurse, um Ihre Bauchmuskeln auf eine neue Art und Weise anzuvisieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar