Wie Steam Shrimp in einem Reiskocher

Gedämpfte Shrimps werden in verschiedenen Rezepten verwendet und sind die gängigste Zubereitungsmethode für kalte Gerichte wie Garnelencocktail oder Krabbensalat. Gedämpfte Garnelen können auch mit einer Vielzahl von frischen oder getrockneten Kräutern und Gewürzen sowie Soßen und Marinaden verkleidet werden. Einfach gedämpfte Shrimps passen oft gut zu trockenen Weißweinen wie Chardonnay und Sauvignon Blanc oder zu leichten Lagerbieren.

Schritt 1

Tauen Sie 1 Pfund ungekochte Jumbogarnelen, ungefähr 21 bis 25 pro Pfund, im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter für mindestens 24 Stunden auf, bevor Sie die Garnele kochen. Frische, nie gefrorene Garnelen müssen vor dem Kochen nicht ausruhen.

Schritt 2

Entfernen Sie die schwarze Linie in der Mitte von jeder Garnele, die der Darmtrakt ist, mit einem scharfen Gemüsemesser, das nur einen kleinen Schnitt im Schwarzen der Garnele macht. Verwerfen Sie den Darmtrakt.

Schritt 3

Legen Sie die Garnele in den dampfenden Topf des Reiskochers. Gießen Sie 1 Tasse kaltes, sauberes Wasser über die Garnelen.

Schritt 4

Schließen Sie den Reiskocher und kochen Sie die Garnelen für sechs Minuten, bevor Sie sie mit einem Schaumlöffel aus dem Dampfgarer nehmen. In der Mitte eine Garnele halbieren, um sicherzustellen, dass sie vollständig gekocht ist.

Schritt 5

Legen Sie die Garnelen in eine große Schüssel mit Eiswasser, um den Kochvorgang zu stoppen. Die Garnelen in einem Sieb abtropfen lassen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Verwenden Sie die Garnelen sofort oder lagern Sie sie 24 Stunden in einem luftdichten Behälter.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Luftdichter Behälter, falls erforderlich
  • Scharfes Gemüsemesser
  • Reis Kocher
  • Schlitzlöffel
  • Große Schüssel
  • Sieb
  • Papiertücher

Tipps

  • Bei Bedarf können Garnelen in einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser schnell aufgetaut werden. Lassen Sie das Wasser nicht in einem großen Topf oder Behälter auftauen, um die Garnelen aufzutauen. Extra kleine Shrimps, kleine, mittelgroße und große Shrimps benötigen etwas weniger Zeit zum Kochen als Jumbo Shrimps und sollten je nach Größe nach drei bis fünf Minuten überprüft werden. Große Garnelen wie riesige Garnelen brauchen etwas länger als Jumbo-Garnelen und sollten nach etwa acht Minuten überprüft werden.

Warnungen

  • Vermeiden Sie Kochen mehr als ein Pfund Garnelen, wenn Sie eine typische Reismacher für den Heimgebrauch haben, um die Garnelen vom Kochen ungleich zu halten. Größere kommerzielle Reiskocher können bei Bedarf mehrere Pfund oder mehr auf einmal kochen.

Lassen Sie Ihren Kommentar