Blutdruck Medikamente und Fettverbrennung Supplements

Fettverbrenner können eine wertvolle Ergänzung zu einem Diät- und Bewegungsprogramm sein, das auf Gewichtsabnahme abzielt, da sie den Stoffwechsel anregen und die Fettverbrennung erhöhen. Viele Fettverbrenner verwenden Koffein und andere Substanzen, die den Blutdruck erhöhen oder die Blutdruckmedikation beeinträchtigen können. Bestimmte auf dem Markt befindliche Fettverbrenner sind jedoch wirksam und sicher für Menschen, die Blutdruckmedikamente einnehmen. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Kalzium

Obwohl Kalzium in der Regel mit der Gesundheit der Knochen verbunden ist, kann das Hinzufügen dieses Mineralstoffes in Ergänzung zu Ihrer Ernährung den Fettabbau erhöhen, laut einer Studie in der April 2004 Ausgabe von "Adipositas Research" veröffentlicht. Wissenschaftler der Universität von Tennessee beobachtet, dass adipöse Erwachsene ergänzen 800 oder 1.200 Milligramm Kalzium mit ihrer kalorienreduzierten Diät erfuhren einen größeren Gewichtsverlust nach 24 Wochen im Vergleich zu denen, die ein Placebo erhielten.

Phaseolus Vulgaris Extrakt

Phaseolus vulgaris Extrakt, auch bekannt als weißer Bohnenextrakt, wirkt, indem es den Abbau von komplexen Kohlenhydraten im Körper hemmt oder verlangsamt, was dazu beiträgt, den Blutzucker- und Insulinspiegel stabil zu halten. Im Laufe der Zeit erhöht dies die Verwendung von Fett als Kraftstoff für den Körper. In einer im Januar 2007 vom "International Journal of Medical Sciences" veröffentlichten Studie fanden Forscher des Georgetown University Medical Center heraus, dass übergewichtige Probanden, die 30 Tage lang täglich Phaseolus vulgaris extrahieren, während sie an einer kohlenhydratreichen Diät teilnahmen, ihr Körpergewicht und Fett verringerten Masse verglichen mit denen, die ein Placebo hatten.

Fischöl

Fischöl enthält Omega-3-Fettsäuren, gesunde Fette, die den Gewichtsverlust fördern könnten. Forscher an der Universität von Südaustralien berichteten in der Mai 2007 Ausgabe des "American Journal of Clinical Nutrition", dass 6 Gramm Fischöl täglich verbraucht und Aerobic-Übungen dreimal pro Woche für 12 Wochen reduziert Körperfett im Vergleich zu folgenden das gleiche Trainingsprogramm mit 6 Gramm Sonnenblumenöl.

Psyllium Husk und Glucomannan

Lösliche Ballaststoffe regulieren den Stuhlgang und verbessern die Magen-Darm-Gesundheit. Es zieht auch Wasser in den Magen, wodurch Sie sich satt fühlen und die Kalorienaufnahme verringern. Dies wiederum führt zu Gewichtsverlust. Wissenschaftler der Universität Rovira in Spanien stellten fest, dass übergewichtige und fettleibige Patienten, die 3 Gramm der Ballaststoffzusatzsubstanz Flohsamenschalen und 1 Gramm Glucomannan zweimal täglich über 16 Wochen einnahmen, einen größeren Gewichtsverlust im Vergleich zu denjenigen hatten, die ein Placebo hatten. Die Ergebnisse wurden in der Juni 2008 Ausgabe des "British Journal of Nutrition" veröffentlicht.

Lassen Sie Ihren Kommentar