Papaya-Enzym-Tablet-Nebenwirkungen

Die Papaya-Enzym-Tablette kann Ihnen helfen, Ihre Nahrung effizienter zu verdauen, besonders wenn Sie Magenbeschwerden wie Verdauungsstörungen, Übelkeit und Sodbrennen haben. Drugs.com gibt auch die Ableitung von Papaya bekannt als Papain kann helfen, Ihren Körper von Parasiten zu befreien, die in Ihrem Darm leben können. Die Enzymtabletten der Papaya können Ihnen helfen, Nahrungsmittel zu essen, die in den Proteinen stark sind, Drogen.com berichtet. Aufgrund begrenzter klinischer Studien über das Enzym, suchen Sie den Rat Ihres Arztes, bevor Sie diese Ergänzung einnehmen.

Verlangsamte CNS-Antworten

Verlangsamte Reaktionen des Zentralnervensystems können nach dem Verzehr von Papaya-Enzym auftreten, sagte Drugs.com. Verlangsamte Reaktionen des Zentralnervensystems können Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, auf die Außenwelt oder auf Situationen zu reagieren, weil die Denkprozesse verlangsamt sind. Stoppen Sie die Einnahme des Papaya-Enzyms, wenn dies geschieht. Konsultieren Sie Ihren Arzt über Ihre negative Reaktion auf die Ergänzung.

Schwere Gastritis

Eine schwere Gastritis kann als Nebenwirkung der Verwendung von Papaya-Enzymen auftreten, bemerkt Drugs.com. Die Auskleidung Ihres Verdauungstraktes kann gereizt und entzündet werden, was eine Magenverstimmung im Magen verursacht. Wenn Sie eine schwere Gastritis bekommen, werden Sie sich wahrscheinlich übel fühlen und wahrscheinlich erbrechen. Sie benötigen eine Behandlung von Ihrem Arzt für diese Nebenwirkung und müssen die Einnahme des Papaya-Enzyms beenden.

Perforation des Ösophagus

Die Perforation der Speiseröhre kann als ernsthafte Nebenwirkung der Verwendung des Papaya-Enzyms auftreten, so Drugs.com. Perforation der Speiseröhre kann wegen der potenziellen Entzündung des Futters des Enzyms passieren. Die Speiseröhre kann sich entzünden und eine Reizung verursachen. Dieser Nebeneffekt erfordert wegen seiner lebensbedrohlichen Natur sofortige medizinische Versorgung und Operation. Sie müssen die Medikamente stoppen, wenn Sie Symptome von Schmerzen in der Speiseröhre bekommen, Blut und Schleim husten oder einen Kloß in der Kehle fühlen.

Verlangsamte Herzfrequenz

Eine Verlangsamung der Herzfrequenz, die als Bradykardie bezeichnet wird, kann auftreten, wenn Sie dieses Enzympräparat verwenden. Diese Nebenwirkung gilt auch als ernst und Sie müssen sofort in die Notaufnahme gehen. Sie können sich müde, ermüdet und träge fühlen, und Sie können sich verwirrt fühlen, weil der Sauerstoff weniger ins Gehirn gelangt. Das Papaya-Enzym hat potenziell toxische Wirkungen, die eine verlangsamte Reaktion in Ihrem Körper auslösen könnten.

Lähmung

Lähmung kann als Folge der Einnahme von Papaya-Enzym auftreten. Die Gründe für die Lähmung bleiben in der medizinischen Forschung unklar. Die möglichen toxischen Wirkungen des Papaya-Enzyms und seine bekannte Fähigkeit, die Funktion des zentralen Nervensystems zu verringern, können diese schwere und ernste Nebenwirkung verursachen. Die Verlangsamung der Muskel- und Gehirnaktivität im Körper könnte eine Lähmungserscheinung auslösen. Suchen Sie sofort eine medizinische Behandlung auf, wenn eine Form von Lähmung auftritt.

Lassen Sie Ihren Kommentar