Wie man Apfelscheiben in der Mikrowelle kocht

Versuchen Sie Ihre Mikrowelle als schnelle und einfache Alternative zum Backen oder Braten, wenn Sie Apfelscheiben kochen möchten. Sie können die gekochten Äpfel einfach direkt aus der Mikrowelle essen, oder verwenden Sie sie, um alles von Apfelmus zu Mikrowelle Apple Crisp zu machen. Je nachdem, wie Sie die Äpfel verwenden möchten, können Sie sie mit den Schalen kochen oder schälen. Wenn Sie die Äpfel nicht sofort nach dem Schneiden in die Mikrowelle geben können, werfen Sie sie mit etwas Zitronensaft, um die Oxidation zu stoppen, die zu braunen Äpfeln führt.

Schritt 1

Waschen Sie Ihre Äpfel unter fließend kaltem Wasser. Es wurde festgestellt, dass Äpfel eine hohe Menge an Rückständen von Schädlingsbekämpfungsmitteln auf den Häuten aufweisen, so dass gründliches Waschen besonders wichtig ist. Anstelle von klarem Wasser können Sie die Äpfel mit einer Mischung aus 3 Teilen Wasser und 1 Teil Essig waschen, um besser von Schmutz und Pestizidrückständen zu befreien.

Schritt 2

Kern die Äpfel mit einem Obst- und Gemüseschäler. Den Obst- und Gemüseschäler in den Kern des Apfels geben und ein paar Drehungen geben. Ziehen Sie den Obst- und Gemüseschäler aus der Mitte des Apfels und stecken Sie den Kern aus der Mitte heraus, wenn er nicht mit dem Schäler herauskommt. Ziehen Sie die Schale Ihrer Äpfel mit dem Obst- und Gemüseschäler ab, falls gewünscht.

Schritt 3

Lege die entkernten Äpfel auf ein Schneidebrett und schneide sie mit einem scharfen Messer auf deine bevorzugte Dicke. Sie können Zeit sparen, indem Sie den Kern entfernen und die Äpfel mit einem Apfelschneider und einem Schneidgerät schneiden. Es ist ein rundes Werkzeug mit beidseitigen Griffen und einer Reihe von segmentierten Klingen und einer runden Klinge in der Mitte. Zentriere das Werkzeug über dem Apfel und drücke es nach unten, bis die Klingen auf das Schneidebrett treffen.

Schritt 4

Eine dünne Schicht Kochsprayöl in eine Glasauflaufform sprühen. Die Äpfel in einer gleichmäßigen Schicht in der Auflaufform verteilen. Das Pflanzenöl verhindert das Anhaften und führt zu mehr gebratenem Apfelgeschmack, aber Sie können das Öl weglassen und einfach 1 bis 2 Esslöffel Wasser auf den Boden der Schale geben.

Schritt 5

Die Auflaufform mit Plastikfolie fest abdecken. Legen Sie die Auflaufform in Ihre Mikrowelle.

Schritt 6

Kochen Sie die Äpfel auf der hohen Einstellung für ungefähr 3 bis 5 Minuten oder bis die Äpfel zart sind. Die tatsächliche Kochzeit variiert mit verschiedenen Mikrowellen und hängt von der Dicke der Apfelscheiben ab.

Schritt 7

Die Auflaufform aus der Mikrowelle nehmen. Setze eine Gabel in eine der Apfelscheiben ein, um den Garzustand zu prüfen. Wenn sie sich nicht ganz weich anfühlen, geben Sie sie in die Mikrowelle zurück und garen Sie in Intervallen von 30 bis 60 Sekunden, bis Sie fertig sind. Entfernen Sie die Plastikfolie von der Auflaufform und fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze wie Zimt, Zucker und Muskatnuss hinzu.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Obst- und Gemüseschäler
  • Schneidbrett
  • Küchenmesser
  • Spritzöl kochen
  • Backform
  • Plastikfolie

Tipps

  • Wenn Sie für Babys oder Kleinkinder kochen, lassen Sie das Pflanzenöl weg. Platzieren Sie die Äpfel stattdessen mit etwa 1 bis 2 Esslöffeln Wasser in die Schüssel. Fahren Sie mit den restlichen Schritten fort, um die Äpfel zu kochen. Restliches Wasser abgießen. Sie können sie in kleine Stücke für Fingerfood schneiden oder mit einer Gabel für Babys, die nicht zu Fingerfood fortgeschritten sind.

Lassen Sie Ihren Kommentar