Steigung Trainer Vs. Laufband

Ein Neigungstrainer ist eine spezielle Art von Laufband, die steilere Neigungsgrade bietet, manchmal bis zu 40 Prozent. Ein Neigungstrainer ist jedoch nicht einfach ein Laufband mit zusätzlicher Neigungsfähigkeit. Obwohl in vielerlei Hinsicht ähnlich, haben Laufbänder und Neigungstrainer verschiedene Merkmale, Funktionen und Vorteile.

Identifizierung

Junge Frau mit Steigung Trainer Bildnachweis: nPine / nPine / Getty Images

Das Erkennungsmerkmal eines Neigungstrainers ist die Steilstufe. Je nach Marke und Modell bietet ein Standard-Laufband eine maximale Steigung von 10 bis 15 Prozent. Neigungstrainer bieten eine Höchstnote von 20, 30 oder sogar 40 Prozent. Einige Neigungstrainer, wie die NordicTrack-Modelle, funktionieren ähnlich wie ein Laufband und bieten eine ganze Reihe von Neigungseinstellungen zwischen 0 und 40 Prozent. Andere Modelle bieten eine höhere, aber begrenzte Steigung. Der ProForm XT 70 hat nur zwei Neigungseinstellungen: 10 oder 20 Prozent.

Funktion

Incline Laufband Kontrollen Fotokredit: Robert Cabrera / iStock / Getty Images

Standard-Laufbänder sind ideal zum Laufen oder Laufen Training. Wenn Sie ein konsequenter Läufer sind, können Sie eine schnelle Geschwindigkeit sogar bei einer Steigung von 10 oder 12 Prozent beibehalten. Ein Training auf einem Steigungstrainer simuliert mehr Wandern als Laufen oder Laufen. Die meisten Neigungstrainer unterstützen eine Höchstgeschwindigkeit von 10 oder 12 mph, so dass Sie auf diesen Maschinen laufen können. Die steile Neigung, der Winkel der Konsole und das Deckdesign machen das Laufen jedoch weniger komfortabel als auf einem Standard-Laufband.

Laufband Vorteile

Junge Frau läuft auf Laufband Bildnachweis: Estudi M6 / iStock / Getty Images

Wenn Sie ein begeisterter Läufer sind, bietet ein Laufband die meisten Optionen für Sie. Bei 55 bis 60 Zoll sind die Decks auf einem Standard-Laufband typischerweise länger als die Decks auf einem Steigungstrainer, die normalerweise 50 bis 55 Zoll lang sind. Das längere Deck ermöglicht komfortablere Schritte, besonders für größere Läufer. Sie können sich eingeengt fühlen, wenn Sie auf einem Steigungstrainer laufen oder sprinten.

Incline Trainer Vorteile

Frauen trainieren auf geneigten Trainern. Bildnachweis: Luca Francesco Giovanni Bertolli / iStock / Getty Images

Hersteller vermarkten Steigungstrainer als intensive Kalorienbrenner. Wenn Sie die Steigung von 0 auf 40 Prozent erhöhen, verbrennen Sie fünfmal die Kalorien. Wenn Sie 2 Stundenmeilen für 20 Minuten bei einer Steigung von 0 Grad laufen, verbrennen Sie ungefähr 74 Kalorien. Bei einer Neigung von 20 Grad verbrennen Sie etwa 236 Kalorien und bei einer Neigung von 40 Grad verbrennen Sie fast 400 Kalorien. Obwohl diese Zahlen abhängig von Ihrem Alter, Gewicht und Fitness-Niveau variieren, werden Sie im Allgemeinen mehr Kalorien bei einer höheren Steigung verbrennen, die mit der gleichen Geschwindigkeit reisen. Wenn Sie kein begeisterter Läufer sind, bietet Ihnen ein Neigungstrainer eine bequeme Möglichkeit, Ihre Trainingsintensität und Ihren Kalorienverbrauch zu erhöhen, ohne Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen.

Lassen Sie Ihren Kommentar