Herbal Möglichkeiten, schwanger zu werden

Die Entscheidung, schwanger zu werden, ist eine aufregende Zeit in Ihrem Leben. Wenn Sie jedoch nicht sofort schwanger werden, kann es eine demütigende und beängstigende Erfahrung sein. Ihr Arzt kann Ihnen empfehlen, dass Sie und Ihr Ehepartner auf Unfruchtbarkeit getestet werden. Wenn Unfruchtbarkeit ein Problem ist, gibt es Medikamente, die Sie einnehmen können. Es gibt auch natürliche Wege, um Ihre Fruchtbarkeit zu steigern, einschließlich einer Vielzahl von Kräutern, die Sie ausprobieren können.

Mönchspfeffer

Einschließlich Mönchspfeffer Ergänzungen oder Mönchspfeffer Tee in Ihrer Ernährung kann Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Ein Artikel über iParenting stellt fest, dass Mönchspfeffer die Hypophyse stimulieren kann, um das luteinisierende Hormon freizusetzen. Dieses Hormon fördert den Eisprung und hilft Progesteron auszugleichen, ein Hormon, das zu Fruchtbarkeitsproblemen beitragen kann, wenn Ihr Körper nicht die richtige Menge produziert. Die im April 2004 veröffentlichte Zeitschrift "Journal of Reproductive Medicine" berichtet, dass Frauen, die Fertilitätspräparate, die Mönchspfeffer enthalten, enthielten, bessere Chancen hatten, schwanger zu werden. Die BabyCenter Website merkt an, dass Sie aufhören sollten, Mönchspfeffer zu nehmen, wenn Sie schwanger werden, da dieses Kraut Menstruationsblutungen fördert.

Traubensilberkerze

Traubensilberkerze kann Ihnen helfen, schwanger zu werden. Die BabyCenter Web site zeigt an, dass das Nehmen dieses Krauts die Eiererzeugung anregen kann, und das Nationale Institut des Gesundheitsbüros der diätetischen Ergänzungen berichtet, dass es seit langem als Kräuterhilfsmittel für Unfruchtbarkeit benutzt wird. Es liegen keine wissenschaftlichen Daten vor, die die Wirksamkeit von Traubensilberkerzen bestätigen, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu verbessern. Das University of Maryland Medical Center empfiehlt eine Dosis von 40 bis 80 mg pro Tag für andere medizinische Studien, aber Sie sollten die Einnahme von Traubensilberkerze sofort beenden, wenn Sie schwanger werden, weil dieses Kraut die Gebärmutterkontraktionen fördert, was zu einer Fehlgeburt führen kann.

Himbeerblatt

Achten Sie darauf, Himbeerblatt in Ihrer täglichen Ernährung enthalten. Diese pflanzliche Ergänzung kann Ihnen helfen, schwanger zu werden, indem Sie die Auskleidung Ihrer Gebärmutter stärken, laut der BabyHopes Website. Es gibt keine veröffentlichte wissenschaftliche Forschung, die diese Behauptung stützt. Drugs.com stellt fest, dass eine typische Dosis von Himbeerblatt als Tee 1,5 bis 2,4 g pro Tag ist. Sie können jedoch erwägen, Himbeerblatt zu vermeiden, wenn Sie erfolgreich schwanger werden. Die American Pregnancy Association berichtet, dass viele Herbalists Himbeerblatt nach dem ersten Trimester aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht empfehlen, und Forschung in der Juni 2009 Ausgabe von "Reproductive Sciences" veröffentlicht zeigt, dass die Einnahme von Himbeerblatt, während Sie schwanger sind, kann langfristig verursachen Gesundheitsprobleme für Ihr Baby.

Lassen Sie Ihren Kommentar