Wie man ein ganzes Schwein auf dem Grill kocht

Schweinebraten sind seit Jahren beliebt, aber südliche Grillfans und die kubanische Gemeinde von Miami genießen es, ihre ganzen Schweine zu grillen. Bevor Sie dieses Kunststück versuchen, finden Sie einen großen, überdachten Grill. Die kleinsten Schweine wiegen ungefähr 75 lbs. - fast viermal so schwer wie ein vollgefüllter Thanksgiving-Truthahn. Sobald Sie einen Grill gefunden haben, finden Sie mindestens einen starken Freund, der Ihnen hilft, das Biest zu drehen. Um das Schwein zu säubern und zu kleiden, vertrauen Sie einem Schweinebauern, der Erfahrung hat, Schweine, Fleischschließfach oder eine Spezialmetzgerei vorzubereiten. Das lässt dich einfach beim Grillen.

Schritt 1

Bringen Sie das Schwein in eine starke Plastiktüte mit - manche Lieferanten verkaufen dafür "Leichensäcke". Halten Sie das Schwein bis zum Beginn des Feuers eisgekühlt und legen Sie es dann auf Raumtemperatur.

Schritt 2

Füllen Sie den Grill mit Holzkohle oder Holz und lassen Sie es zu einem aschgrauen brennen. Wenn der Grill Propan oder Erdgas verwendet, stellen Sie die Temperatur auf 200 bis 250 ° F ein.

Schritt 3

Legen Sie das Schwein auf den Bauch und reiben Sie Öl auf dem Rücken. Drehen Sie es um und salzen Sie großzügig Salz über das ganze Innere des Schweins.

Schritt 4

Stellen Sie das Schwein auf den Grillrost, Rippen, setzen Sie auf dem Grill nicht näher als 12 Zoll vom Feuer entfernt. Bedecken und kochen Sie das Schwein bei 225 F für 6 bis 8 Stunden, je nach Gewicht. Halten Sie den Grilldeckel geschlossen.

Schritt 5

Überprüfen Sie die Temperatur des Schweins in seinem Schinken - dem dicken Hinterviertel - etwa eine Stunde vor dem Essen. Wenn die Temperatur 160 F erreicht, schneiden Sie die Haut auf der Rückseite entlang beider Seiten des Rückgrats.

Schritt 6

Schwenke das Schwein, indem du unter den Schinken und die Schulter greifst und das Schwein sanft rollt. Dies erfordert zwei Personen, einen am Kopf und einen am Ende. Jeder Drechsler muss darunter und mit der Hand über das Schwein greifen. Wenn sich das Schwein entlang des Rückgrats löst, wiederholen Sie die Bewegung mit der anderen Hälfte. Versuchen Sie nicht, ein Schwein zu drehen, indem Sie seine Beine ergreifen.

Schritt 7

Füllen Sie die Rippenhöhle mit einer Mischung aus Apfelessig und braunem Zucker und einem Schuss scharfer Soße. Das ganze Schwein mit der Essigsauce bestreichen.

Schritt 8

Das Schwein mehrmals anbraten, bis die Innentemperatur sowohl Schinken als auch Schulter 170 F erreicht.

Schritt 9

Ziehen Sie den Grill mit dem Schwein darauf und drehen Sie das Schwein auf das Servierbrett. Ziehen Sie die Schinken und Schultern ab, um auf dem Schneidebrett zu schneiden. Entfernen Sie die Lendenstücke, die entlang der Wirbelsäule sitzen und ziehen Sie das restliche Fleisch von der Karkasse.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schweinekocher Grill
  • Ganzes geputztes und gekochtes Schwein (1 1/2 bis 2 Pfund pro Diner)
  • Schweinestall
  • Fleischthermometer für Schwein
  • Grillthermometer
  • Koscheres Salz oder Schweinefleisch reiben
  • Zwei oder mehr Paar hitzebeständige Grillhandschuhe
  • Kochsauce
  • Küchenpinsel
  • Servierbrett
  • Schneidebrett
  • Spalter und große Messer
  • Aluminium-Röster Pfannen oder Platten

Tipps

  • Gekleidete Schweine wiegen nur 70 Prozent ihres Lebendgewichts. A 75 bis 125 Pfund. Schwein kann von mehreren Menschen gestritten werden. Abbildung entsprechend. Schweine sollten zum Grill Kochen butterflied. Fragen Sie den Metzger oder schmetteren Sie die Bestie selbst, indem Sie das Rückgrat in seiner Länge knacken. Ein Schweinestall erleichtert das Schwingen und hält es zusammen, wenn es fertig gegart ist. Stellen Sie Ihr eigenes Schweinestallgestell her, indem Sie schweren Draht in einen zweiseitigen, zaunartigen Korb flechten. Anstatt nur Salz, fügen Sie Chili-Pulver, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Oregano, Paprika, Thymian oder andere Kombination von Schweinefleisch Gewürze mit Knoblauch, um eine würzige reiben. Reiben Sie das Fleisch mit gelbem Senf als Grundlage für das Einreiben.

Warnungen

  • Beim Kochen mit Schweinefleisch wird ständig darauf geachtet, Verbrennungen oder Kochverluste zu vermeiden. Benutze Handschuhe, die für das Braten von ganzen Schweinen ausgelegt sind und trage sie beim Umgang mit dem Grill oder dem Schwein.

Lassen Sie Ihren Kommentar