Wie man gesund isst und Gewicht auf einem sehr niedrigen Einkommen verliert

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um in Ihre Gesundheit zu investieren. Mit etwas Kreativität und sorgfältiger Planung können Sie sich gesund ernähren und mit einem sehr knappen Budget abnehmen. Priorisieren Sie gute Ernährung und Fitness, und die Belohnung wird groß sein. Reduziertes Krankheitsrisiko und eine bessere Lebensqualität sind die Auszahlungen für die Gewichtsabnahme. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ihre Diät- und Fitnessgewohnheiten ändern.

Essen Journal

Viele teure Diät-Programme beginnen mit einer Bewertung Ihrer Essgewohnheiten. Sie können selbst Inventur machen, indem Sie ein Lebensmitteljournal führen. Tragen Sie ein kleines Notizbuch in Ihrer Aktentasche oder Handtasche und notieren Sie alles, was Sie essen, die Zeit und Ihre Stimmung. Nach zwei Wochen, überprüfen Sie das Journal und suchen Sie nach Trends. Essen Sie viel zu den Mahlzeiten oder konsumieren Sie die meisten Ihrer Kalorien in Snacks? Sind Sie Streßfresser oder folgen Sie vorhersehbaren Mustern? Legen Sie anhand der Ergebnisse der Zeitschrift Ziele fest. Zum Beispiel könnten Sie beschließen, sich auf eine Portion beim Essen zu beschränken und nur zwei Snacks pro Tag zu haben.

Vorausplanen

Wenn Sie auf Fertigkost und individuell portionierte Snack-Packs angewiesen sind, werden Sie im Supermarkt viel Geld ausgeben. Setzen Sie sich stattdessen und machen Sie ein Menü, das einfache aber nahrhafte Mahlzeiten enthält, die Sie zu Hause kochen können. Vielleicht möchten Sie Slow-Cooker-Rezepte mit einbeziehen, damit Sie morgens die Zutaten mischen und abends zu einer warmen Mahlzeit zurückkehren können. Schreiben Sie eine Einkaufsliste auf, die auf Ihrem Menü basiert, so dass Sie nicht versucht sind, Spontankäufe im Laden zu tätigen.

Schlau einkaufen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Lebensmittelausgaben einzudämmen, ist, sich auf den Umfang des Ladens zu beschränken, wo Sie Produkte, Brot, Fleisch, Geflügel und Milchprodukte finden. Suchen Sie nach Obst und Gemüse, die Saison haben, da sie weniger teuer sind. Eine weitere preisgünstige Option ist Tiefkühlware. Fleisch kann teuer sein, also erwägen Sie, ein paar Nächte pro Woche vegetarisch zu gehen. Befüllen Sie lose trockene Bohnen, um sie in schmackhaften Aufläufen oder Suppen zu verwenden. Pasta und Reis sind beide billige Kohlenhydrate, aber kaufen Sie Vollkornnudeln und braunen Reis, die reich an Ballaststoffen sind.

Beweg dich

Regelmäßige Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen, nachhaltigen Gewichtsabnahme. Sie müssen jedoch kein Geld für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ausgeben. Gartenarbeit, Wandern, Joggen, sogar mit Ihren Kindern im Park spielen, sind alle Aktivitäten, die Kalorien verbrennen und Ihre Herzfrequenz erhöhen. Fragen Sie, ob auch kostenlose Fitnesskurse im örtlichen Krankenhaus angeboten werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar