Woher weißt du, ob dein Haar gesund ist?

Starkes, gesundes Haar ist lebhaft und glänzend und kann Jahre Ihres Aussehens dauern. Wenn du denkst, dass Haare, die leicht zu stylen sind, gut in Form sind, denke noch einmal darüber nach. Beschädigte Stränge sind rauher als glatte, gesunde Locken und formen sich oft leichter zu einer Hochsteckfrisur oder einem Pferdeschwanz und halten die Locken länger als gesunde Haare. Es gibt mehrere Möglichkeiten zu sagen, ob Ihre Mähne in Top-Zustand ist, oder Sie müssen in Betracht ziehen, zu Ihrem Friseur zu gehen, um beschädigte Enden abzuschneiden.

Schritt 1

Schau deine Haare in den Spiegel. Wenn du kleine weiße Punkte siehst, die durch deine Mähne gespritzt sind, sind sie wahrscheinlich gespaltene Enden. Untersuchen Sie die Haare um die Krone herum und entlang Ihres Teils nach Haaren, die nach oben ragen und kürzer als die umgebenden Strähnen sind. Dies deutet auf Haarbruch hin, sei es durch schlechte Haargesundheit oder übermäßiges Styling.

Schritt 2

Nimm eine Haarsträhne und gib sie in einen Behälter mit Wasser. Stränge, die schwimmen, zeigen gesundes Haar an. Beschädigtes, trockenes Haar ist porös und absorbiert Wasser und sinkt.

Schritt 3

Führe deine Finger durch dein Haar. Haar, das sich weich und geschmeidig anfühlt, bedeutet gesunde Locken. Beschädigtes Haar fühlt sich spröde oder rau an.

Schritt 4

Achten Sie auf die Dusche. Es ist normal, jeden Tag bis zu 200 Haare zu verlieren, aber ein dramatischer Anstieg der Haarmenge, die während des Shampoonierens auftritt, weist auf ein Problem mit der Gesundheit Ihres Haares hin.

Schritt 5

Beachten Sie Änderungen in Ihrem Haar beim Styling. Haare, die normalerweise glänzend aussehen und flach liegen, die plötzlich kräuseln, unansehnlich werden oder matt erscheinen, können beschädigt werden. Beschädigtes Haar mit vielen gespaltenen Enden wird leichter kraus und macht das Haar widerspenstig.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Spiegel
  • Behälter mit Wasser
  • Weichspüler drin lassen
  • Glanzserum
  • Breiter Zahnkamm

Tipps

  • Gefälschte gesund aussehende Haare durch das Kämmen einer Leave-in-Conditioner durch Ihr Haar, während es nass ist. Shine Serum kann eine Vielzahl von Problemen verbergen, einschließlich Spliss, Frizz und Schäden durch Hitze oder Styling.

Warnungen

  • Die meisten Schäden entstehen durch Überanstrengung oder aggressive Färbung. Wenn dies für Sie nicht zutrifft, suchen Sie einen Arzt auf. Plötzliche Veränderungen in der Haarqualität können mit bestimmten Gesundheitszuständen wie Schilddrüsenerkrankungen, Lupus und Diabetes in Verbindung gebracht werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar