Die Geschichte der Aerobic

Wenn Sie über einen längeren Zeitraum mit geringer Intensität trainieren, nehmen Sie an Aerobic teil. Aerobic trainiert rhythmisch für 15 Minuten oder länger und behält 60 bis 80 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz bei. Zu den Vorteilen gehören Gewichtskontrolle, erhöhte Ausdauer und psychologische Vorteile wie eine verbesserte Stimmung und weniger Angstzustände. Die Geschichte des Aerobic beginnt in den 1960er Jahren.

1960er Jahre

In den 1960er Jahren entwickelte Dr. Kenneth H. Cooper ein System von Übungen zur Vermeidung der Koronararterienerkrankung. Das System wurde im Air Force Hospital entwickelt und war ursprünglich für Soldaten gedacht. Er nannte es "Aerobic" in einem Buch mit dem gleichen Namen, das er 1968 veröffentlichte. Nach der Veröffentlichung, Tänzerin Jackie Sorenson entwickelt Tanzroutinen, die zur Verbesserung der Cardio-Fitness, die aerobe Tanz geprägt waren.

80er Jahre

Von 1978 bis 1987 stieg laut Aerobic.org die Zahl der Aerobic-Leute in den USA von geschätzten 6 Millionen auf 19 Millionen. Im Jahr 1983 erschien eine neue Art von Aerobic, als Howard und Karen Schwartz einen Wettkampfsport entwickelten, der als Sport-Aerobic galt. Im Jahr 1984 schuf die internationale Organisation sport fitness die erste nationale Aerobic-Meisterschaft. Die Teilnehmer führen eine einminütige 45-Sekunden-Routine für Musik durch. Im Jahr 1996 wurde der Name Sport-Aerobic nach Aerobic.org in Gymnastique geändert.

Im Jahr 1989 eingeführt Wettbewerb Turnerin Gin Miller Step-Aerobic in die Welt, als sie ihre Veranda Schritte verwendet, um ihr Knie mit Low-Impact-Stepping-Musik zu rehabilitieren. Sie verkaufte die Idee 1989 an Reebok und sie gilt jetzt als der Schöpfer von Step Aerobics, laut Website Healthy Exercise World.

Variationen

Seit seiner Premiere im Jahr 1968 hat Aerobic im Laufe seiner Geschichte in verschiedenen Versionen, wie die bereits genannten wie Step-Aerobic, sowie andere wie Jazzercise, die Jazz-Musik und Tanz-Aerobic beinhaltet entwickelt. Andere Arten von Tanz werden oft verwendet, einschließlich Salsa oder Ballett. Wassergymnastik ist auch beliebt bei Menschen mit Gelenkproblemen oder Arthritis.

Kritikpunkte

Wie bei vielen anderen Fitnessformen wurde auch Aerobic kritisiert. Die Hauptklage ist, dass Aerobic ist keine vollständige Form der Übung, laut Fitness-Website PersonalPowerTraining.net. Andere Kritiker behaupten, dass Aerobic Verletzungen verursachen kann und nicht wirksam bei der Verringerung von Fettleibigkeit ist. Da Aerobic eine Mainstream-Fitness-Technik geworden ist, hat die Kritik abgenommen.

Lassen Sie Ihren Kommentar