Yoga für Lower Back Arthritis Relief

Verschiedene Formen von Arthritis können Schmerzen im unteren Rückenbereich verursachen. Übung ist oft eine wichtige Komponente in einem Gesamtbehandlungsplan. Yoga bietet eine Form der sanften Übung zusammen mit Techniken zur Bewältigung von Stress und Angst, die Rückenschmerzen verschlimmern können. Yoga-Übungen können helfen, Rückenschmerzen und Steifigkeit zu reduzieren und die Flexibilität zu verbessern. Wenn Sie Schmerzen im unteren Rückenbereich haben, konsultieren Sie Ihren Arzt vor Beginn eines Yoga-Programms.

Katze und Kuh posieren

Wenn Ihr unterer Rücken schmerzt, möchten Sie ihn vielleicht nicht bewegen, aber eine sanfte Bewegung kann Ihren Rücken wirklich besser fühlen lassen. Dies kann mit der Katzen- und Kuhhaltung erreicht werden. Beginnen Sie die Pose auf Ihren Händen und Knien. Atme ein und wölbe deinen Rücken wie eine Katze. Dann ausatmen und auf die ursprüngliche Position oder leicht gewölbt senken. Gehe acht bis zwölf Wiederholungen lang hin und her. Ziel ist es, den unteren Rücken langsam und schmerzfrei zu bewegen, um den Bewegungsumfang zu verbessern.

Bauch- und Beinlifts

Halten Sie Ihre Rückenmuskulatur stark reduziert Druck auf Ihre Wirbelsäule und kann Rückenschmerzen reduzieren. Einige Bauch Übungen im Yoga durchgeführt können diesen Bereich anvisieren.

Beginne damit, mit gestreckten Armen auf dem Bauch zu liegen, die Handflächen zeigen nach unten. Ziehen Sie die Bauch- und Gesäßmuskeln an. Heben Sie nur Ihren rechten Arm und Ellbogen vom Boden ab. Halten Sie Ihren Ellbogen mit geradem Arm nahe an Ihr Ohr. Halten Sie für ein paar tiefe Atemzüge und senken Sie dann langsam ab. Wiederholen Sie mit dem linken Bein und Knie und halten Sie das Knie gerade. Senken Sie langsam ab. Mach das gleiche mit dem linken Arm und dem rechten Bein. Wenn Ihr unterer Rücken empfindlich ist, legen Sie ein Kissen unter die Hüften, um zu verhindern, dass sich der untere Rücken wölbt.

Wirbelsäule Twist

Die Spinal Twist Stretch ist eine sanfte Haltung, die den unteren Rücken entspannen hilft. Legen Sie sich mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf den Rücken. Bringe die Arme mit den Handflächen nach oben zur Seite. Senken Sie beide Knie zur Seite und halten Sie mehrere tiefe Atemzüge. Mit jedem Ausatmen konzentrieren Sie sich auf die Entspannung des unteren Rückens. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Um diese Strecke zu vertiefen, kreuzen Sie das rechte Knie über dem linken Knie und senken Sie die Beine nach links ab. Komm langsam heraus und wiederhole mit dem linken Knie oben.

Hüfte Stretch

Wenn Ihre Hüften fest sind, können sie auf den Rücken ziehen und Schmerzen verursachen. Um die Hüften zu strecken, liegen Sie mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf dem Rücken. Legen Sie den rechten Knöchel auf das linke Knie und drücken Sie vorsichtig das rechte Knie auf.

Für eine tiefere Dehnung heben Sie Ihren linken Fuß vom Boden und halten Sie sich entweder hinter dem linken Knie oder wickeln Sie ein Handtuch unter das linke Knie und halten Sie die Enden. Nehmen Sie mehrere langsame tiefe Atemzüge und konzentrieren Sie sich darauf, den unteren Rücken und die Hüften zu entspannen. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Lassen Sie Ihren Kommentar