Die besten Lebensmittel zu essen, während Sie arbeiten, um Gewicht zu verlieren

Sie haben den ersten Schritt getan, um Ihre Gesundheit zu verbessern und Gewicht zu verlieren, indem Sie Bewegung zu einem regelmäßigen Teil Ihres Lebens machen. Jetzt ist es Zeit, an der Diät zu arbeiten. Wenn Sie die richtigen Nahrungsmittel auswählen, können Sie Energie erhalten, ohne dass Sie hungrig werden. Die besten Lebensmittel zu essen, um Ihr Training zu unterstützen und Gewichtsabnahme zu fördern sind nährstoffreich und kalorienarm.

Lass uns über Kalorien reden

Training verbrennt weniger Kalorien als Sie vielleicht denken. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie weniger Kalorien essen als Sie verbrennen. Wie viele Kalorien Sie verlieren müssen, hängt von Ihrem aktuellen Gewicht, Geschlecht und Aktivitätsniveau ab. Ihr Arzt oder Ernährungsberater kann Ihnen helfen, Ihre individuellen Bedürfnisse für die Gewichtsabnahme zu bestimmen. Die meisten Leute, die regelmäßig trainieren, können Gewicht verlieren, indem sie ihre Aufnahme auf 1.200 bis 1.600 Kalorien pro Tag begrenzen. Geh nicht zu tief - du wirst nicht die Energie haben, die du trainieren musst.

Laden Sie auf gesunde Kohlenhydrate auf

Kohlenhydrate versorgen Ihren Körper mit der Energie, die er benötigt, um durch Ihr Training zu kommen. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, möchten Sie Kohlenhydrate, die reich an Nährstoffen und wenig Kalorien enthalten, so dass das Essen vor allem Obst, Gemüse und Vollkornprodukte bedeutet. Obst und Gemüse sind besonders hilfreich beim Training, um Gewicht zu verlieren, weil sie als Lebensmittel mit niedriger Energiedichte gelten, was bedeutet, dass sie im Vergleich zu ihrer Portionsgröße wenig Kalorien haben. Menschen, die mehr Lebensmittel mit niedriger Energiedichte essen, haben eine leichtere Zeit, Gewicht zu verlieren und halten sie aus, weil sie sich mit weniger Kalorien voll fühlen, sagt die Centers for Disease Control and Prevention.

Mageres Protein

Protein ist wichtig für den Muskelaufbau, aber essen mehr als Sie brauchen, wird Sie nicht schlanker machen oder Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Um die Kalorien unter Kontrolle zu halten und Ihren Proteinbedarf zu decken, sollten Sie in Ihrer Diät-Diät auch mageres Essen wie Geflügel, Meeresfrüchte, mageres rotes Fleisch, Bohnen oder Tofu mit einbeziehen. Fettarme und fettfreie Milchprodukte sind auch eine gute Quelle für Protein sowie Kohlenhydrate. Ein Glas fettarmer Schokoladenmilch oder eine Tasse fettarmer Joghurt ist eine gute Zwischenmahlzeit nach dem Sport, denn es hilft beim Auftanken und fördert die Muskelregeneration.

Kleine Mengen an gesundem Fett

Fett ist eine konzentrierte Quelle von Kalorien, so müssen Sie vorsichtig sein über die Menge, die Sie in Ihrer Diät Gewicht-Verlust enthalten. Aber Fett ist eine Quelle von Energie, die hilfreich ist, wenn Sie trainieren, und es hilft Ihnen, fettlösliche Vitamine zu absorbieren. Um die Vorteile zu maximieren, schließen Sie hauptsächlich ungesättigte Fette ein, wie sie in Avocados, Nüssen, Samen, Ölen und fettem Fisch wie Lachs vorkommen. Essen mehr dieser Arten von Fett, anstelle von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren wie Butter und rotem Fleisch, kann dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Lassen Sie Ihren Kommentar