Übungen, um Cellulite auf den Gesäß zu befreien

Cellulite schmückt Ihr Gesäß aus einer Vielzahl von Gründen: Genetik, Durchblutungsstörungen, Inaktivität und Hormone, um nur einige zu nennen. Sie können das holprige Zeug nicht erkennen, aber Sie können die Muskeln darunter mit bestimmten Übungen straffen. Wenn Sie wirklich glatte Gesäß wollen, die Sie in Beute Shorts entblößen können, schlagen Sie das Herz-Kreislauf-Training mit einer Rache und essen Sie richtig.

Was ist Cellulite?

Cellulite ist fett, aber es ist oberflächliches Fett, das direkt unter Ihrer Haut liegt. Daher ist es normalerweise sichtbarer als Fett, das tiefer in deinem Körper existiert. Es scheint Grübchen, weil es in Räume um das Bindegewebe schiebt, das Fett mit der Haut verbindet.

Die meisten Frauen haben etwas Cellulite, weil ihr Bindegewebe mehr Platz für Fett hat als Männer. Es kann erscheinen, wenn Sie übergewichtig sind oder wenn Sie dünn sind. Ihr Hintern ist ein gewöhnlicher Ort für das Fett zu erscheinen, ebenso wie Ihr Bauch, Oberschenkel und Flanken.

Ursachen von Cellulite

Cellulite ist keine Gefahr für die Gesundheit, aber es ist eine ästhetische Herausforderung. Übergewicht macht dich definitiv anfälliger für Cellulite auf deinem Rücken, aber auch Untätigkeit, schlechte Ernährung und Austrocknung.

Wenn Sie sich anstrengen, um das Auftreten von Stollen-Cellulite zu mildern, hydratisieren Sie angemessen. Seien Sie nicht fanatisch über die genaue Menge an Wasser, die Sie konsumieren, sondern trinken Sie regelmäßig den ganzen Tag und konsumieren Sie reichlich feuchtigkeitsspendende Lebensmittel wie frisches Gemüse und Blattgemüse.

Dieses Produkt hilft Ihnen auch bei der Säuberung Ihrer Ernährung. Ein Kampf gegen Cellulite erfordert mehr gesund essen und weniger Kalorien und mehr Nährstoffe aufnehmen. Entscheiden Sie sich für rohe Nüsse oder Obst für einen Snack, zum Beispiel für einen Müsliriegel oder eine Tüte Chips. Konzentrieren Sie sich bei den Mahlzeiten auf gedünstetes oder geröstetes Gemüse, mageres Protein und Vollkornprodukte.

Beweg dich

Um Ihnen zu helfen, die Cellulite zu verlieren, ist Übung, die Kalorien verbrennt, der Schlüssel. Dies macht Cardio King. Gehen Sie zügig, laufen Sie, radeln Sie, wandern Sie Hügel oder tanzen Sie, um Ihnen zu helfen, ein kalorienreiches Defizit zu erzeugen, so dass Sie überschüssiges Fett verlieren - dies wird zu einem verminderten Auftreten von Cellulite führen. Bewegen Sie regelmäßig auch die Durchblutung, die auch das Erscheinungsbild von Cellulite verbessern kann.

Kolbenspezifische Bewegungen

Kraftbewegungen für Ihren Gesäßmuskel helfen, ein festes muskuläres Fundament zu schaffen, so dass die Dellenbildung von Cellulite weniger offensichtlich ist. Sie können nicht alle Ihre Cellulite verschwinden lassen, aber Sie können eine festere Basis schaffen, so dass Sie weniger Wackeln und Welligkeit haben.

Führen Sie Esel-Tritte von Ihren Händen und Knien aus. Fotokredit: undrey / iStock / GettyImages

Esel Tritte (Quadruped Hip Extension): Steig auf alle Viere. Beuge dein rechtes Knie und hebe deinen rechten Oberschenkel, so dass er parallel zum Boden ist. Pflegen Sie eine 90-Grad-Biegung am Kniegelenk. Von dieser Position treten Sie die rechte Sohle Ihres Fußes etwas höher, wenn Sie Ihren Hintern drücken. Halten Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen und vermeiden Sie es, sich durch die ganze rechte Seite zu bewegen, und konzentrieren Sie sich darauf, die Bewegung aus Ihren Gesäßmuskeln zu machen. Mach bis zu 20 Wiederholungen pro Bein.

Stehende Hüfte Erweiterung: Stellen Sie sich auf einen Stuhl oder eine Stange. Beuge dein rechtes Knie, so dass das Schienbein parallel zum Boden ist. Drücken Sie Ihre rechte Ferse zurück, während Sie Ihre Gesäßmuskeln zusammendrücken. Um diesen Zug anspruchsvoller zu machen, verwenden Sie eine Kabelmaschine oder befestigen Sie ein Widerstandsband um eine stabile Säule oder in einer Türöffnung und wickeln Sie das andere Ende um den unteren Teil des rechten Fußes. Treten Sie rückwärts gegen den Widerstand. Mache 15 bis 20 Wiederholungen pro Bein.

Hüftextensionsmaschinen arbeiten effektiv Ihr Gesäß. Bildnachweis: LUNAMARINA / iStock / GettyImages

Kniebeugen: Kniebeugen arbeiten Ihre Gesäßmuskeln, besonders wenn Sie tief in die Position sitzen und mit den Fersen wieder nach oben drücken. Verwenden Sie zusätzliches Gewicht, um sie beim Muskelaufbau effektiver zu machen. Halten Sie Hanteln in jeder Hand neben Ihrem Körper, während Sie sich hin und her hocken, oder legen Sie eine geladene Langhantel über Ihre Schultern. Ziel für 10 bis 15 Wiederholungen.

Andere effektive Übungen, um die Gesäßmuskeln oder die Po-Muskeln zu trainieren, umfassen Vorwärts-Ausfallschritte und Step-Ups. Bearbeiten Sie Ihre Gesäßmuskeln zwei- bis dreimal pro Woche an nicht aufeinander folgenden Tagen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit diesen Workouts werden Sie Cellulite nicht vollständig beseitigen, aber Sie werden einen festeren, geschmeidigeren Blick hinter sich haben.

Lassen Sie Ihren Kommentar