Wie man ein gefrorenes Bankett-Huhn kocht

ConAgra foods stellt das Banquet Chicken her, ein bequemes, vorgebackenes Hühnchen mit einer knusprigen Beschichtung. Das Huhn ist vollständig gekocht, aber Sie müssen es vor dem Servieren richtig erhitzen. Banquet Chicken ist in mehreren Varianten erhältlich, darunter Original, Country Style, Hot 'N Spicy, Südstaaten und Hautlos. Laut dem Etikett wird Bankett Huhn in teilweise hydriertem Pflanzenöl gebraten und enthält eine große Menge an Natrium und eine Vielzahl von Konservierungsstoffen. Das Huhn enthält jedoch auch große Mengen an Kalium, sowie kleinere Mengen an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen. Obwohl Bankett Huhn in der Mikrowelle erhitzt werden kann, produziert ein herkömmlicher Ofen bessere Ergebnisse.

Herkömmlicher Ofen

Schritt 1

Heize deinen Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2

Legen Sie die gefrorenen Hühnchenstücke gleichmäßig auf ein flaches Backblech. Um ein gleichmäßiges Kochen zu gewährleisten, legen Sie die kleineren Stücke in die Mitte des Backbleches mit den größeren Stücken an der Außenkante.

Schritt 3

Legen Sie das Backblech in das mittlere Rack Ihres Ofens. Backen Sie das Huhn, bis es heiß und knusprig ist - etwa 50 Minuten.

Mikrowelle

Schritt 1

Eine große, mikrowellenfeste Platte mit Papiertüchern auslegen. Legen Sie die kleineren Stücke in die Mitte der Platte und die größeren Stücke nach außen.

Schritt 2

Mikrowelle die Hühnerteile in der Höhe für sechs Minuten vor sieben Minuten. Drehen Sie die Hähnchenteile um und kochen Sie das Hühnchen weitere sechs bis sieben Minuten lang.

Schritt 3

Reduzieren Sie die gesamte Kochzeit auf etwa vier Minuten, wenn Sie nur eine Hühnerbrust kochen. Koche einen Oberschenkel für zwei bis drei Minuten oder einen Trommelstock für ein bis zwei Minuten.

Schritt 4

Entfernen Sie das Huhn vorsichtig aus dem Mikrowellenherd. Lassen Sie das Huhn drei bis vier Minuten vor dem Servieren sitzen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Flaches Backblech
  • Große mikrowellenfeste Platte

Lassen Sie Ihren Kommentar