Eingelegte Rüben für den Blutdruck

Hoher Blutdruck erhöht das Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Nierenerkrankungen. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse kann Ihnen helfen, einen gesunden Blutdruck zu halten oder den Bluthochdruck zu senken, und eingelegte Rüben sind ein schmackhafter Teil einer gesunden Ernährung. Eingelegte Rüben sind nicht so vorteilhaft wie einfaches Gemüse und werden am besten in Maßen genossen.

Sie können eingelegte Rüben in einem Glas oder Dose kaufen, oder machen Sie sich selbst mit Rüben, Essig, Zucker und Salz. Die meisten Gemüse sind gute Quellen für Kalium und jede Tasse eingelegte Rüben liefert 349 mg. Kalium ist ein essentieller Elektrolyt zur Regulierung des Blutdrucks, und gesunde Erwachsene sollten mindestens 4.700 mg pro Tag erhalten, gemäß den Ernährungsrichtlinien 2010 des US-Gesundheitsministeriums. Eine Tasse eingelegte Rüben liefert 5,9 g Ballaststoffe, die Ihnen helfen können, einen gesunden Blutdruck zu halten, so das Mikronährstoffinformationszentrum des Linus Pauling Institute.

Natrium

Eingelegte Rüben können zu Bluthochdruck beitragen, da sie 599 mg Natrium pro Tasse haben. Hohe Natriumwerte sind schlecht für Ihren Blutdruck und gesunde Erwachsene sollten nicht mehr als 2.300 mg pro Tag haben, laut den Ernährungsrichtlinien 2010 des US-Gesundheitsministeriums. Die empfohlene Grenze für Personen mit Hypertonie beträgt 1.500 mg pro Tag. Die meisten Gemüsearten sind von Natur aus natriumarm und gekochte Rüben ohne Salzzusatz haben nur 52 mg Natrium pro Tasse.

Gewichtskontrolle

Mit 148 Kalorien pro Tasse sind eingelegte Rüben höhere Kalorien als die meisten einfachen Gemüse. Adipositas erhöht das Risiko für die Entwicklung oder Aufrechterhaltung eines hohen Blutdrucks, und Sie werden an Gewicht zunehmen, wenn Sie mehr Kalorien essen, als Sie verbrauchen. Sie sind eher zu viel Kalorien zu essen, wenn Sie kalorienreiche Lebensmittel, wie solche mit Zuckerzusatz wählen. Canned Beets ohne Zuckerzusatz bieten nur 69 Kalorien pro Tasse.

Andere Informationen

Die diätetischen Ansätze zur Beendigung der Hypertonie, oder DASH, Diät, ist ein Essverhalten, das Ihnen helfen kann, Ihren Blutdruck zu kontrollieren, gemäß den Ernährungsrichtlinien 2010 des US-Gesundheitsministeriums. Eingelegte Rüben können Ihnen helfen, Empfehlungen zu treffen, um vier bis fünf Portionen Gemüse pro Tag auf einer 2000-Kalorien-DASH-Diät zu erhalten. Die DASH-Diät schlägt vor, eine Vielzahl von Gemüse, sowie Früchte, Vollkornprodukte, gesunde Fette, mageres Eiweiß und fettarme Milchprodukte zu essen, um eine Reihe von Nährstoffen für einen gesunden Blutdruck zu erhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar