Aufwärmspiele für Kinder

Egal, ob Sie ein Trainer, Lehrer oder Elternteil sind, der sich um eine Reihe von Kindern kümmert, Sport und andere Up-Tempo-Spiele zu spielen, hilft ihnen, ihren täglichen Bedarf von 60 Minuten Sport zu erfüllen. Bevor die Aktion beginnt, bietet eine Aufwärmphase den Kindern jedoch die Möglichkeit, ihre Muskeln und Gelenke aufzuwecken und ihre Kerntemperatur zu erhöhen. Sie könnten Schwierigkeiten haben, Kinder dazu zu bringen, dieselben dynamischen Dehnübungen durchzuführen, die Sie im Fitnessstudio verwenden. Verwenden Sie stattdessen Spiele mit gemäßigtem Tempo, um sie bereit zu machen.

Halte es Spaß

Auch wenn die Kinder gerne in Bewegung kommen, sollten Sie Spiele vermeiden, bei denen viel läuft - diese Aktivitäten passen nicht zur Beschreibung einer Aufwärmaktivität. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Spiele mittlerer Intensität. Simon Says erlaubt Kindern, sich zu bewegen, ohne ihren Körper zu belasten, während Run Through the Jungle, in dem Kinder um unsichtbare Pflanzen und Tiere herum navigieren müssen, sie unterhalten, während sie sich aufwärmen. Laufrennen und leichte Calisthenics, wie Hampelmänner, sind ebenfalls geeignet.

Lassen Sie Ihren Kommentar