Wie man ein Rinderfilet im Ofen röstet

Rinderfilet kocht schnell und einfach zu einem spektakulär zarten Braten. Dieser lange, zylindrische Schnitt kommt von der kurzen Lende - der zarteste Schnitt des Ochsen. Rinderfilet hat einen milden, buttrigen Geschmack, der es ideal zur Unterhaltung macht. Ohne Knochen, mit wenig Fett, schnitzt es leicht zu mageren, aber zarten Filets, bekannt als Filet Mignon. Während Sie die meisten Braten bei niedriger Temperatur kochen müssen, damit Sie die äußeren Schichten nicht überkochen, kocht dieser schmale Braten sogar bei einer hohen Temperatur. Wie andere Hauptstücke, ist Rinderfilet am zartesten, wenn es geröstet wird.

Vorbereitung

Schritt 1

Entfernen Sie das Rinderfilet 60 bis 75 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank. Der Braten kocht schneller und gleichmäßiger, wenn er zuerst auf Raumtemperatur erwärmt wird.

Schritt 2

Den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vorheizen. Dies ist eine Temperatur, die hoch genug ist, um die Außenseite zu bräunen und eine geschmackvolle Kruste zu schaffen, ohne dass ein zusätzlicher Schritt zum Anbraten des Bratens unternommen werden muss.

Schritt 3

Trimmen Sie das Filet von extra Fett. Entfernen Sie jegliche Haut, die nicht vom Metzger entfernt wurde. Beachten Sie, dass ein Ende des Filets schmaler ist. Falten Sie dieses schmale Ende des Filets in sich selbst, so dass der Braten in Form und Größe einheitlich ist. Wickeln Sie das Fleisch des Metzgers in Intervallen von 1 Zoll um den Braten.

Schritt 4

Massieren Sie Ihre Lieblings-Trocken-Gewürze in den Braten, um Geschmack hinzuzufügen. Gewöhnliche Gewürze sind Pfeffer, Knoblauch, Piment und Thymian. Halten Sie das Salz an, bis Sie das Filet geröstet haben, um die geschmackvollen Säfte zu behalten.

Schritt 5

Die gesamte Außenseite des Filets mit Papiertüchern trocken tupfen. Tun Sie dies kurz vor dem Braten, um den Bräunungsprozess zu verbessern.

Braten

Schritt 1

Das Rinderfilet auf ein Gestell in der Mitte einer flachen Bratpfanne geben. Stellen Sie die Pfanne, ungedeckt, in die Mitte des Ofens.

Schritt 2

Braten Sie das Filet, bis ein sofort lesbares Fleischthermometer eine Innentemperatur von 135 Grad für mittelmäßig oder 145 Grad für mittelmäßig anzeigt. Ein zwei bis drei Pfund Filet dauert 30 bis 40 Minuten, um medium selten zu erreichen und 45 bis 50 Minuten, um Medium zu erreichen. Ein Rinderfilet von vier bis fünf Pfund wird 50 bis 60 Minuten benötigen, um medium zu erreichen, und 60 bis 70 Minuten, um Medium zu erreichen.

Schritt 3

Das Filet in eine Servierschale geben, mit Alufolie abdecken und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen. Die Innentemperatur steigt für einige Minuten weiter an. Nach etwa 15 Minuten entspannt sich das Fleisch und wird zarter. Die Säfte, die sich in der Mitte des Filets gesammelt haben, verteilen sich gleichmäßig im ganzen Braten.

Schritt 4

Entglasieren Sie die Pfanne, wenn Sie das Filet in Jus servieren möchten. Stir in 1/4 bis 1/2 Tasse Qualität Consomm? oder Rinderbrühe in die Bratpfanne. Kratze die Pfanne vom Boden der Pfanne ab, während du die Brühe zum Kochen bringst. Erhitze die Flüssigkeit für einige Minuten, um sie zu reduzieren und die Aromen zu konzentrieren.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Papiertücher
  • Kochmesser
  • Schneidbrett
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Trockene Gewürze nach Wahl
  • Olivenöl
  • Bratpfanne
  • Draht Braten Rack
  • Instant-Read Fleischthermometer
  • Aluminiumfolie
  • 1/4 bis 1/2 Tasse Brühe oder Consomm?

Tipps

  • Überprüfen Sie die Temperatur des Filets 10 bis 15 Minuten, bevor Sie erwarten, dass es gekocht wird.

Lassen Sie Ihren Kommentar