Wie man Hirse-Mahlzeit kocht

Millet war ursprünglich ein Grundnahrungsmittel in Nordchina, aber jetzt ist es auch in Indien und Afrika üblich. In Nordamerika ist das Interesse an Hirse über die Verwendung als Vogelfutter hinaus angestiegen, was bedeutet, dass es in den für den menschlichen Verzehr verpackten Reformhäusern und Lebensmittelläden leichter zu finden ist. Hirsemehl oder -flocken bieten eine schneller kochende Version von Hirse, die einen cremigen, mild schmeckenden Frühstücksbrei ergibt. Hirse ist natürlich glutenfrei und reich an Ballaststoffen und B-Vitaminen.

Schritt 1

Kombinieren Sie die Hirseflocken, Milch, Wasser und Salz in einem mittleren Topf. Die Mischung zum Kochen bringen.

Schritt 2

Reduziere die Hitze, bedecke den Topf und koche 15 bis 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren.

Schritt 3

Würzen Sie Ihren Hirsebrei nach Geschmack und servieren Sie ihn sofort.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1 Tasse Hirseflocken
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Wasser
  • Prise Salz
  • Mittlerer Kochtopf

Tipps

  • Dieses Rezept macht vier Portionen. Getrocknete Früchte und / oder Nüsse auf Hirsebrei streuen, wenn gewünscht, kurz vor dem Servieren. Es ist auch gut mit einem Spritzer Olivenöl oder Honig. Verwenden Sie Hirse innerhalb von 3 Monaten nach dem Kauf für optimale Frische.

Lassen Sie Ihren Kommentar