Wie man Cranberries kocht

Rubinrote Preiselbeeren erscheinen oft auf Feiertagen, aber sie sind eine gesunde und geschmackvolle Frucht für jede Jahreszeit. Cranberries liefern eine gute Quelle von Vitamin C und die Früchte enthalten Antioxidantien, die helfen, Herzkrankheiten zu verhindern, nach Angaben der University of Georgia. Im Gegensatz zu anderen Beeren wird die herbe Cranberry nicht frisch oder roh serviert. Stattdessen wird es zuerst gekocht, um seine Schärfe zu mildern. Nach dem Kochen die Beeren in Soße oder Gelee pürieren oder sie ganz in ihren eigenen Säften servieren.

Schritt 1

Die Beeren in kaltem Wasser waschen. Verwerfen Sie alle, die übermäßig weich, faltig oder in irgendeiner Weise beschädigt sind.

Schritt 2

Mix 1 Tasse Wasser mit? Tasse Orangensaft in einem Topf. Die Mischung zum Kochen bringen.

Schritt 3

Den Zucker im kochenden Wasser auflösen. Fügen Sie die Cranberries dem Zuckerwasser hinzu.

Schritt 4

Kochen Sie die Preiselbeeren etwa 10 Minuten lang und rühren Sie dabei gelegentlich um, damit sie nicht auf den Boden der Pfanne brennen. Die Preiselbeeren sind fertig, wenn ihre Haut zu reißen beginnt und das Zuckerwasser beginnt sich zu verdicken.

Schritt 5

Gieße die Cranberries in eine Servier- oder Vorratsschale. Lassen Sie sie vor dem Servieren oder Lagern auf Raumtemperatur abkühlen. Die Soße geliert um die Beeren herum, während sie abkühlt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Kochtopf
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Preiselbeeren
  • Löffel
  • Schüssel

Tipps

  • Wenn Sie Cranberry-Gelee ohne das Loch Beeren bevorzugen, zermahlen Sie die Beeren nach dem Kochen, während sie noch heiß sind. Das Gelee in einem Sieb oder Gelee-Beutel abseihen, um das Cranberry-Fruchtfleisch zu entfernen. Verwenden Sie entweder frische oder gefrorene Cranberries in Ihrer Küche.

Lassen Sie Ihren Kommentar