Übungen zu tun auf einer Vibrationsplatte

Eine Vibrationsplatte ist eine Maschine, die Ganzkörpervibrationen bietet, eine Trainingsmethode, die zur Erhöhung der Knochendichte und zum Aufbau von Kraft beiträgt. Die Platte vibriert je nach den vom Benutzer eingestellten Frequenzen und Amplituden jeweils 30 bis 90 Sekunden lang. Wenn Sie auf der beweglichen Platte stehen, werden Sie angespannt und entspannen Sie Ihre Muskeln, um Ihr Gleichgewicht zu halten. Dies führt zu einer größeren Muskelaktivierung, als Sie beim Stehen oder Trainieren auf festem Boden erreichen. Eine Übungssitzung auf einer Vibrationsplatte benötigt viel weniger Zeit als traditionelle gewichtsbasierte Übungen.

Traditionelle Stärke bewegt sich

Um ein Ergebnistraining mit einer Vibrationsplatte zu erzielen, müssen Sie mehr tun, als einfach still zu stehen. Laut Time Magazine-Reporterin Catherine Sharick im September 2006 können Sie dieselben Arten von unbewerteten Körperübungen durchführen, die Sie auf dem Boden machen. Versuchen Sie Push-ups und Trizeps Dips für den Oberkörper.

Chantal A. Vella, PhD, empfiehlt eine Reihe von Übungen für den Unterkörper in der Januar 2005 Ausgabe des Idea Fitness Journal. Mit einer sehr leichten Biegung im Knie können reguläre Kniebeugen, breite Kniebeugen, einbeinige Kniebeugen und Ausfallschritte auf der Vibrationsplatte durchgeführt werden, um die Muskelkraft und Kraft zu erhöhen.

Flexibilität

Vibrationsplatten können helfen, die Flexibilität auch trainierter Sportler zu verbessern. Eine 2006 in Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung veröffentlichte Studie testete die Auswirkungen von Vibrationen auf statisches Dehnen. Bei 10 Turnerinnen fanden die Forscher heraus, dass das Vibrationstraining den Bewegungsumfang über das reine statische Stretching hinaus erhöht.

Strecken Sie Ihre Hamstrings mit einer einfachen Vorwärtsbeuge, in der Sie auf dem Teller stehen und von den Hüften nach vorne hängen. Oder öffne deinen Oberkörper und deine Arme, indem du auf dem Boden knietest und deine Arme auf den Teller legst. Um Ihre Hüftbeuger zu öffnen, gehen Sie in eine Ausfallposition mit Ihrem vorderen Fuß auf dem Boden und Ihren hinteren Zehen auf dem Teller.

Ader

Die Hüften, Bauch und Rücken bilden die Muskeln des Kerns. Diese Muskeln produzieren viel von Ihrer athletischen Kraft und täglichen Funktionalität. Die Vibrationsplatte kann dir helfen, diese Muskeln zu trainieren, indem du eine Instabilität erzeugst, die deinen Körper dazu zwingt, das Gleichgewicht zu halten.

Um Ihre inneren Bauchmuskeln in einer Plankenposition zu trainieren, legen Sie Ihre Unterarme auf den Teller und Ihre Zehen auf den Boden und bilden eine gerade Linie. Oder um die internen schrägen, Gleichgewicht auf nur einem Unterarm mit den Seiten der Füße auf dem Boden. Versuchen Sie auch, mit den Händen hinter dem Kopf auf dem Teller zu stehen und sich von der Hüfte zur Seite zu drehen, um die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern.

Lassen Sie Ihren Kommentar