Welche Nahrungsmittel zu essen, um eine Größe Null zu sein

Eine Größe Null ist eine Leistung, die wünschenswert sein kann, aber es kann schwierig sein, zu erreichen, weil es ein niedriges Körpergewicht und ein Minimum an Körperfett erfordert. Obwohl der Verzehr bestimmter Nahrungsmittel Ihre Chancen verbessern kann, eine Größe von Null zu erreichen, sollten Sie auch trainieren, um Ihre Gewichtsmanagementziele zu unterstützen. Beachten Sie, dass Sie unabhängig von Ihren Nahrungsmitteln immer noch Ihre Kalorienzufuhr kontrollieren müssen, um Gewicht zu verlieren. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie einen Gewichtsverlust Plan versuchen.

Makrele

Makrele ist eine Fischart, die aus mehreren Gründen dazu beitragen kann, dass Sie eine Größe von Null erreichen. Erstens ist Makrele relativ kalorienarm - ein 88 g Makrelenfilet liefert 180 Kalorien, was weniger als 10 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von 2.000 Kalorien entspricht. Makrele ist auch reich an Protein, ein Nährstoff, der Gefühle der Fülle erhöhen kann. Makrele ist auch reich an Omega-3-Fettsäuren, eine Art von Fett, die bei der Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen kann. Darüber hinaus kann Omega-3-Fettsäure-Aufnahme Ihnen helfen, Fett zu verlieren, nach einer Studie aus der Dezember 2007 Ausgabe von "The American Journal of Clinical Nutrition".

Spinat

Spinat ist ein grünes Blattgemüse, das Ihnen aufgrund seiner geringen Kalorienzahl und des hohen Ballaststoffgehalts helfen kann, die Größe Null zu erreichen. Spinat ist ziemlich kalorienarm - 1,5 Tassen dieses Essens enthält nur 10 Kalorien. Mehr als die Hälfte der Kohlenhydrate in Spinat stammen aus Ballaststoffen, einem Nährstoff, der Völlegefühl fördert. Wenn Sie also große Portionen Spinat essen, können Sie Ihren Appetit kontrollieren und Gewicht verlieren oder eine Größe von Null haben.

Eier

Eier sind ein proteinreiches Nahrungsmittel, das Ihnen helfen kann, Ihr Gewicht zu verwalten und eine Größe Null zu erreichen. Eine Studie aus dem "International Journal of Adipositas" vom Oktober 2008 zeigt, dass der Verzehr von Eiern zum Frühstück die tägliche Kalorienzufuhr im Vergleich zu anderen Frühstücksspeisen reduzieren kann. Der hohe Proteingehalt von Eiern kann ebenfalls von Vorteil sein; Forschung veröffentlicht in der Mai 2010 Ausgabe der Zeitschrift "Diabetes Care" zeigt, dass High-Protein-Diäten Fett und Gewichtsverlust im Vergleich zu anderen Diäten verbessern können.

Spargel

Spargel ist ein kalorienarmes Gemüse, das mehrere ernährungsphysiologische Eigenschaften zur Gewichtsreduktion bietet. Eine 93 g Portion Spargel enthält nur 25 Kalorien, und von den 4 g Kohlenhydraten kommen 2 g aus Ballaststoffen. Spargel ist auch reich an Protein, wobei dieser Nährstoff ein Drittel der gesamten Kalorien in Spargel liefert. Der Verzehr von Spargel kann ein effektiver Weg sein, um die Aufnahme von Ballaststoffen und Proteinen zu erhöhen, was bei der Gewichtsabnahme helfen kann.

Lassen Sie Ihren Kommentar