Die beste Diät für diabetischen Gewichtsverlust

Obwohl Diabetiker darauf achten müssen, wie viele Kohlenhydrate sie essen, enthält ein diabetischer Gewichtsverlust Plan eine Vielzahl von gesunden, kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln. Die American Diabetes Association sagt Diabetiker Mahlzeit Pläne enthalten oft drei Mahlzeiten und zwei Snacks täglich. Die beste Diät für Diabetiker Gewichtsverlust besteht aus einem regelmäßigen Ernährungsplan, reduzierte Kalorienaufnahme und eine kontrollierte Kohlenhydrataufnahme.

Kalorien- und Carb-Empfehlungen

Die Anzahl der Kalorien, die Diabetiker täglich zur Gewichtsabnahme zu sich nehmen sollten, hängt von ihrer üblichen Kalorienzufuhr ab. Allerdings ist der tägliche Verzehr von 1.200 Kalorien für Frauen und 1.500 Kalorien pro Tag für Männer ein guter Anfang. Die American Diabetes Association schlägt vor, dass diabetische Diäten etwa 45 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten bereitstellen. Da Kohlenhydrate 4 Kalorien pro Gramm liefern, erfordert eine 1200-Kalorien-Diät etwa 135 Gramm Kohlenhydrate täglich, und Menschen, die 1500 Kalorien täglich essen, sollten 169 Gramm Kohlenhydrate pro Tag anstreben.

Blutzuckerkontrolle

Da Kohlenhydrate die bevorzugte Energiequelle Ihres Körpers sind, müssen Diabetiker während der Gewichtsabnahme Kohlenhydrate in ihrer Ernährung behalten. Die Begrenzung der Kohlenhydrate auf etwa 60 Gramm während der Mahlzeiten und nicht mehr als 25 Gramm Kohlenhydrate für Snacks hilft Diabetikern, ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, bemerkt die American Diabetes Association. Die Auswahl von Lebensmitteln, die gesunde Kohlenhydrate enthalten, hilft, den Blutzuckerspiegel in Schach zu halten. Ballaststoffreiche Kohlenhydrate oder Lebensmittel, die Kohlenhydrate in Kombination mit Eiweiß enthalten - wie Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, nicht-stärkehaltiges Gemüse, Milch, Joghurt, Obst, Nüsse und Samen - weisen niedrigere glykämische Indexwerte auf, was sich positiv auf die Blutzuckerkontrolle auswirkt.

Low-Carb Optionen

Während Diabetiker nicht Low-Carb-Diäten folgen müssen, um gesund zu sein und Gewicht zu verlieren, ist die Auswahl einer Vielzahl von Lebensmitteln reich an Protein oder gesunden Fetten eine weitere hervorragende Möglichkeit, Blutzuckerspiegel während der Gewichtsabnahme zu kontrollieren. Beispiele für gesunde Low-Carb-Optionen, die reich an Protein sind - ein Sättigungs-Booster - gehören Meeresfrüchte, nicht paniertes Geflügel, Meeresfrüchte, Eiweiß, fettarmer Käse, fettarmer Hüttenkäse, einfache fettfreie griechischen Joghurt, Nüsse, Samen und Nussbutter. Proteine ​​auf pflanzlicher Basis enthalten zwar keine Proteine, enthalten aber gesunde Fette und sind frei von Kohlenhydraten.

Probe 1.500-Kalorien-Menü

Eine Probe 1,479 Kalorien Diabetiker Gewichtsverlust-Menü, das aus etwa 45 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten besteht, ist wie folgt: zum Frühstück, versuchen Sie vier Eiweiß, eine Scheibe Vollkorn-Toast, 1 Teelöffel zuckerreduzierte Erdnussbutter und 1 Tasse Äpfel. Für einen Vormittagssnack probieren Sie 1,5 Tassen griechischen Joghurt mit Fruchtgeschmack. Ein gesundes Mittagessen könnte 2 Unzen gegrillte Hühnerbrust, 2 Teelöffel Olivenöl, 1 Tasse Spargel und 1 Tasse gekochte Quinoa enthalten. Für einen Nachmittagssnack probieren Sie 1 Tasse geschnittene Erdbeeren, 1 Unze Mandeln und 1 Unze fettarmen Käse. Ein nahrhaftes Abendessen umfasst einen magerer Putenburger auf einem Vollkornbrötchen, 2 Tassen Blattgemüse, 1 Esslöffel italienischer Salatdressing und 5 Vollkorncracker.

Lassen Sie Ihren Kommentar