Jod Tropfen zum Abnehmen

Ein Allheilmittel, das zuerst von vielen Ärzten im 19. Jahrhundert verwendet wurde. Lugols Lösung von Jod hat eine lange Tradition in der Verwendung in einer breiten Palette von medizinischen Behandlungen. Von der Unterstützung bei der Produktion von Schilddrüsenhormonen bis zur Stärkung der Funktion des Immunsystems durch seine antibakterielle Wirkung haben Ärzte oft Jodtropfen zu ihren vorgeschriebenen Behandlungen hinzugefügt. Einige der Wirkungen des Wiederauffüllens von Jodvorräten können Gewichtsverlust umfassen.

Diätetisches Jod

Ihr Körper benötigt eine kontinuierliche Versorgung mit Jod, um die normale Funktion aufrecht zu erhalten. Obwohl Sie Jod in jodiertem Speisesalz und Eiern finden können, liefern diese möglicherweise nicht genug für eine optimale Gesundheit. Dr. Guy Abrahams, ein auf Jodmangelerkrankungen spezialisierter Forscher, erklärt, wie nur Seetang genug von dem Mineral enthält, um eine ausreichende Versorgung durch Nahrungsquellen allein zu erreichen.

Schilddrüse

Eine der wichtigsten Rollen von Jod im menschlichen Körper ist die Wirkung auf die Schilddrüse. Dr. David Brownstein, Hausarzt und Autor von "Jod: Warum Sie es brauchen", erklärt, dass der Körper Jod benötigt, um ausreichende Mengen an Thyroxin herzustellen. Dieses Hormon, auch als T4 bekannt, hilft, den Stoffwechsel und die Rate der Fettverbrennung in Ihrem Körper zu regulieren. Brownstein glaubt, dass der Jodgehalt in der amerikanischen Standarddiät für die meisten Individuen unzureichend ist und eine suboptimale Schilddrüsenfunktion verursachen kann.

Zelluläre Empfindlichkeit

Viele Menschen im medizinischen Mainstream glaubten lange, dass der einzige Zweck von Jod als Vorstufe für das Schilddrüsenhormon Thyroxin sei. Abrahams stellt fest, dass die medizinische Wissenschaft jetzt eine Vielzahl von Rollen für das Mineral im Körper anerkennt, wie z. B. die Erhöhung der zellulären Empfindlichkeit im ganzen Körper. Dies kann helfen, die Insulinresistenz, ein häufiges Hindernis bei der Fettverbrennung, umzukehren.

Jodmangel

Brownstein verwendet einen Jodbelastungstest, um zu beurteilen, ob ein Patient mehr Jod benötigt. Basierend auf den Ergebnissen, die er und andere Ärzte bei der Anwendung dieses Tests berichtet haben, schätzt er, dass Jodmangel bei 96 Prozent der Bevölkerung besteht. Diese Personen können davon profitieren, Jodtropfen zu verwenden.

Dosierung

Die optimale Dosierung für verschiedene Personen kann variieren, obwohl Abrahams die Aufnahme von Nahrungsmitteln in vielen Ländern untersucht hat und glaubt, dass die durchschnittliche Aufnahme von japanischen Bürgern, berechnet bei 13,8 Milligramm pro Tag, eine geeignete Einnahme darstellt, die vor Jodmangelerkrankungen schützt. Vor diesem Hintergrund schlägt er täglich zwei Tropfen Lugol-Lösung vor, was 12,5 Milligramm entspricht. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden.

Lassen Sie Ihren Kommentar